© wst-foundation.ch© wst-foundation.ch

Werner Stamm Stiftung zur Erhaltung seltener Einhufer

Das heutige Engagement der Stiftung

Die Werner Stamm-Stiftung ist Mitglied der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria) und beteiligt sich an deren Tagungen. Die EAZA ist als Dachverband die wichtigste Organisation der wissenschaftlich geleiteten Zoos in Europa.

Als Mitglied des Artkomitees für den Somali-Wildesel engagiert sich die Stiftung gezielt für die Rettung dieser zurzeit am stärksten vom Aussterben bedrohten Grosswildtierart.

Das weitere derzeitige Engagement gilt dem Onager. Diese ebenfalls sehr gefährdete Unterart der asiatischen Wildesel braucht dringend Unterstützung.

Wildequiden aus der Oberwiler Zucht stehen schon in sehr vielen Zoos und Reservaten, Tiere wurden bereits an viele europäische Zoos und nach Jordanien abgegeben.

Jedes Mal wenn es gelingt, bestehende oder neue Halter durch die Abgabe von Jungtieren einer gefährdeten Wildequidenart zu unterstützen, sind wir ein Stückchen näher am Ziel der Rettung dieser Art.



 [+]  ZOOM
 [+]  ZOOM
 [+]  ZOOM

© 2017 by Werner Stamm Stiftung zur Erhaltung seltener Einhufer. Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und dient lediglich zu Informationszwecken ohne Rechtsverbindlichkeit. Gesuche um Erlaubnis, Informationen aus dieser Website zu ver­wenden, sind schriftlich an Werner Stamm Stiftung zur Erhaltung seltener Einhufer Im Müllerhägli 4104 Oberwil Schweiz zu richten.
Tel. +41 61 225 45 50  Fax +41 61 225 45 51  Mitteilung: Kontakt Formular  Web: www.wst-foundation.ch

Produced and powered by bluesun aktien-gesellschaft.  Web: www.bluesun.ch
mybluesun speed index: 0.016 c0  mybluesun client info: Navigator .0